Hallo. Ich bin Michael David
Ich spiele national wie international Konzerte und
verzaubere mein Publikum weltweit.

 
 

MICHAEL DAVID - Lassen Sie sich überraschen

Den üblichen Vorstellungen eines Harfenisten entspricht Michael David nicht. Kein langes, wallendes, blondes Haar, keine rauschenden Gewänder und vor allem kein engelsgleiches Wesen. Schon als Kind erhielt Michael David Harfenunterricht und fiel dabei früh durch seine eigenständigen Interpretationen auf. Die erste Lehrerin riet noch seinen Eltern, die quälenden Versuche ihres Sohnes, wohlklingende Musik auf der Harfe zu erzeugen, besser gleich zu beenden. Zum Glück vertrauten die Eltern damals weiterhin dem Talent ihres Sohnes. Statt der Zukunftspläne wechselten sie die Lehrerin.

Zu seinen späteren Lehrern gehörte unter anderem Prof. Erich Schubert von der Musikhochschule Köln, der Michael David mehrere Jahre in den verschiedensten Musikrichtungen unterrichtete. Den letzten Schliff seiner Ausbildung erhielt er in den USA von Harvi Griffin, der zu den besten Allround-Harfenisten der Welt zählt. Griffin unterrichtete David gezielt in Swing, Pop und Jazz. Nach der Rückkehr aus den Staaten fing der Virtuose selbst an, neben Konzerten und Galas, als Lehrer für sein außergewöhnliches Instrument tätig zu werden.

Sein Repertoire umfasst die klassische Konzertliteratur und geht über traditionelle Musik bis hin zu Swing, Pop und Jazz. In allen Bereichen hat Michael David in den letzten Jahren internationale Konzertreisen und Festivals gespielt. Auch die Zusammenarbeit mit Big Bands und kleineren Formationen prägten die Entwicklung des Künstlers.

Mit verschiedenen solistischen Harfenkonzerten, aber auch in Verbindung mit Querflöte, Streichquintett, Gesang, Bass, Marimbaphon und Percussion präsentiert Michael David heute unterschiedliche Programme .,Harfe in Blau" aus Klassik und Jazz. Immer zeigt der Künstler dabei seine Vielseitigkeit und die überraschend vielen Einsatzmöglichkeiten einer Konzertharfe.

„Michael David musiziert meisterhaft und virtuos, seine Hände „tanzen" über die Saiten und seine Finger „zaubern" perlende Wassertropfen, liebevolle Geheimnisse und sprühende Feuerwerke" (Nürnberger Nachrichten)

 

Meine neusten Blogartikel für Sie

17. März 2017

Geschichte der Harfe

Manchmal möchte man etwas über die Geschichte des Instruments erfahren, welches man spielt. Hier habe ich eine kurze Zusammenfassung über die Geschichte der Harfe geschrieben. Die […]
17. März 2017

Hallo und herzlich willkommen!

Seit nunmehr knapp 30 Jahren habe ich das Vergnügen meine Leidenschaft auf der ganzen Welt auszuleben. Ich bin Michael David, Komponist, Arrangeur und mit ganzem Herzen […]
17. März 2017

Diatonisch gestimmte Harfen

Es gibt eine Vielzahl von Harfen, die man in diatonisch und chromatisch gestimmt unterteilt. Zu den chromatisch gestimmten Harfen gehören z. B. die Arpa Doppia (italienische […]
 

Videos

 

Kontaktieren Sie mich

Startnext